Torense Industry deckt den gesamten Produktionszyklus bei der Herstellung von Solarmodulen mittels HJT­Technologie ab.

Wir sind stolz auf die Errungenschaften, die wir seit fünf Jahren im Bereich der erneuerbaren Energien und in unserer geschäftlichen Entwicklung erzielen.

Modernste Produktionsmethoden für Solarstrommodule ermöglichen es Torense, Premium-Solarmodule herzustellen, die mit der neuesten Technologie ausgestattet sind. Die Module erfüllen die höchsten Ansprüche des Marktes und sind dabei äußerst kostengünstig.

Das Unternehmen hat sich 365 Millionen Euro Kapital für den Bau einer Anlage gesichert, die mit 1 GW die größte in Europa sein wird und den kompletten Produktionszyklus von Solarmodulen abdeckt.

Nach der vollständigen Fertigstellung wird die High-Tech-Anlage 650 Arbeitsplätze bieten.

Torense Industry arbeitet mit erstklassigen Lieferanten und Auftragnehmern zusammen.

EPC-Auftragnehmer:
Hauptauftragnehmer:

Wenker Gmbh & Co. KG (Deutschland)

Ausrüstungslieferanten:

Singulus Technologies AG (Deutschland)

Applied Materials (USA) / Baccini (Italien)

Mondragon Assembly (Spanien)

Generalunternehmer:

We-kr d.o.o (Kroatien)

Juristische Dienstleistungen:
Unternehmensberatung: